Simone Fattal: »... provide me the clay so I can do the making«

Museum Fünf Kontinente, München, DE
3 JUNE - 4 DEC 2022

»Als Simone Fattal ihren ersten Tonklumpen in die Hand nahm, zögerte sie nicht. Ihre Finger, d. h. die tiefsten Kräfte ihres Geistes, formten aus dieser schlammigen Masse einen stehenden Menschen. Es war ein Akt der Schöpfung. Sie fand ihre Welt sofort wieder. Sie schuf mit einem Schlag den ersten Menschen der Urzeit neu, und sie schuf ihn stehend. Sie schuf keinen Gegenstand, sondern eine Welle, eine Bewegung, eine essentielle Bewegung, die die menschliche Gattung von der Tierwelt trennt, die aber gleichzeitig mit ihr verwandt ist.«

Museum Fünf Kontinente

June 6, 2022